Vorläufiges Endergebnis KV-Wahl 2018

Eine Annahme der Wahl durch die Kandidaten steht noch aus!

 

„Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ Mt 28,19

 

Durch die Taufe wird der Täufling in die Glaubensgemeinschaft der Christen aufgenommen. Durch die Taufe werden wir von Adams Schuld befreit und zu Söhnen und Töchter Gottes befreit. Es ist das erste und grundlegende Sakrament. Nur durch dieses Sakrament kann ein Getaufter die weiteren Sakramente empfangen. Seinen Ursprung hat die Taufe in der Taufe Jesu am Jordan.

In der Pfarreiengemeinschaft gibt es Tauftermine:
14. Oktober um 11.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt.

Aber auch Einzeltaufen sind möglich.

Bitte rufen Sie im Pfarrbüro (09074/1011) an und machen mit dem Pfarrer einen Termin für die Taufe und für ein Taufgespräch aus. Zur Anmeldung der Taufe kommen Sie ins Pfarrbüro und bringen eine Kopie der Geburtsurkunde mit.

Jedes Jahr lädt die Pfarreiengemeinschaft alle Taufkinder und ihre Familien des letzten Jahres zu einem Taufnachtreffen ein. Die Einladungen gehen rechtzeitig raus. Der Termin zum vormerken: 24. Juni 2018.