Zweiter Advent

Kriege bringen den Frieden nicht; sie vermehren nur die Angst und die Not. Ist Friede unter den Menschen überhaupt möglich? Nicht, solange die Menschen nicht „umkehren“, anders werden: bereit, zu helfen und einander anzunehmen. Die Menschen: das sind wir.

Samstag, 3. Dezember

17:00 Uhr
Kinderkirche Höchstädt
(Pfarrheimgarten bzw. Spitalforum)

18:00 Uhr
Heilige Messe Finningen St. Johannes
Heilige Messe Oberglauheim

Sonntag, 4. Dezember

08:30 Uhr
Heilige Messe Schwennenbach
Gottesdienst Sonderheim

10:00 Uhr
Heilige Messe Höchstädt
Heilige Messe Deisenhofen

Auf der Suche nach einem Weinachtsgeschenk?

Mit einem individuell gestalteten Dachziegel holen Sie sich etwas Geschichte ins Haus. Melden Sie sich gerne im Pfarrbüro!
Herzliche Einladung zur inneren Vorbereitung auf Weihnachten mit Gesängen, Gebeten und Schrifttexten... jeden Mittwoch um 6:30 Uhr in der Spitalkirche Höchstädt. (ca. 30 Minuten)
Neue Kommunionhelferinnen in Höchstädt
Höchstädt
Am vierten Adventswochenende wurden in Höchstädt vier neue Kommunionhelferinnen in ihren Dienst entsandt. Nach Absolvieren des entsprechenden Kurses werden ab Januar 2022 Astrid Brinz, Christine Knoll, Franziska Kraus und Christine Poleschner unsere Seelsorger bei der Verteilung der Heiligen Kommunion unterstützen. Die bischöfliche Beauftragung gil...
Der Nikolaus zu Besuch bei der Krabbelgruppe
Höchstädt
Am Dienstag war der Nikolaus zu Besuch bei uns in der Krabbelgruppe - alle Kinder waren sichtlich erstaunt. Nachdem die Kinder dem Nikolaus ein Lied vorgesungen haben, nahmen sie begeisternd ihre Geschenke von ihm entgegen (eine Koch-/Backschürze).
Ein anderer Start in den Tag
Pfarreiengemeinschaft
Jeden Mittwoch im Advent sind alle eingeladen, um 6:30 Uhr in die Stadtpfarrkirche zu kommen und gemeinsam in den Tag zu starten mit einem Morgenlob. Impulse, Gebet und die adventlichen Lieder stimmen auf den Tag aber auch auf das nahende Weihnachtsfest ein.
Nacht der Lichter
Höchstädt
 Zur Einstimmung auf den Advent waren alle Gläubigen herzlich zur Nacht der Lichter eingeladen. Die Nacht der Lichter ist an ein Taizègebet angelehnt: Dreimal am Tag wird auf dem Hügel von Taizé der Tageslauf unterbrochen. Die Arbeit, das Bibelstudium und die Gespräche ruhen. Die Glocken rufen zum Gebet in die Kirche. Hunderte von Ju...
Raiffeisenbank spendet an Krabbelgruppe
Höchstädt
Mit großen Augen und voller Begeisterung nahmen die Kinder der Krabbelgruppe ihre neuen Spielsachen entgegen, die sie von der Raiffeisenbank Höchstädt gespendet bekommen haben. Mit der Spende in Höhe von 250 Euro konnte ein großer Spielkreisel, zwei Xylofone und HulaHoop-Reifen, ein Bobbycar, mehrere Sandsäckchen und Spielküchenzubehör für die...
Große Freude
Höchstädt
 Am Sonntag gab es allen Grund zu feiern. Neben dem Christkönigsfest wurde die Aufnahme von vier neuen Ministranten in Höchstädt gefeiert. Nachdem die vier Neuen ihre Arbeitsgegenstände vorgestellt haben, wurden sie nach ihrer Bereitschaft zum Dienst als Ministrant gefragt. Alle vier bekundeten das "ja, ich bin bereit" laut vor der Gemeinde un...
Los geht's!!
Höchstädt
 Am Wochenende konnte schon fleißig auf dem Dachboden der Stadtpfarrkirche gearbeitet werden. Viele Hände haben dazu beigetragen, dass alles, was auf dem Dachboden gelagert wurde, entsorgt bzw. anderweitig verräumt werden konnte. Mit Schutzanzug und FFP2-Maske ist das Arbeiten nicht gerade angenehmen, dennoch notwendig gegen den jahrhunderteal...
Es geht steil bergauf...
Höchstädt
... zumindest was das Außengerüst der Höchstädter Kirche betrifft! Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Außengerüst samt Aufzug auf der Westseite der Höchstädter Stadtpfarrkirche platziert. Nun können die Arbeiten auf dem Dachboden zeitnah beginnen. Hierfür werden noch fleißige Helfer gesucht, die sich dieser zeitaufwendige Arbeit annehmen.&...
Bonbonregen für Kinder
Oberglauheim
Bonbons und Regenguss gab es am Kirchweihsamstag für die Kinder an der Oberglauheimer Kirche. Die vielen Kinder freuten sich über eine reiche Ausbeute und waren gut auf den nassen Guss von oben vorbereitet.  
Kinderkirche feiert Erntedank
Höchstädt
Am vergangenen Sonntag konnte auf dem Hof der Familie Kraus wieder die Kinderkirche zu Erntedank gefeiert werden. Überraschend viele Kinder haben sich auf den Weg gemacht, um der Hofmaus Amalia zu lauschen. Die erzählte davon, dass ein ganz klitzekleines Getreidekorn ganz wichtig ist. Wenn man es in die Erde legt und Gott für Wasser, Sonne und gute...