Zweiter Advent

Kriege bringen den Frieden nicht; sie vermehren nur die Angst und die Not. Ist Friede unter den Menschen überhaupt möglich? Nicht, solange die Menschen nicht „umkehren“, anders werden: bereit, zu helfen und einander anzunehmen. Die Menschen: das sind wir.

Samstag, 3. Dezember

17:00 Uhr
Kinderkirche Höchstädt
(Pfarrheimgarten bzw. Spitalforum)

18:00 Uhr
Heilige Messe Finningen St. Johannes
Heilige Messe Oberglauheim

Sonntag, 4. Dezember

08:30 Uhr
Heilige Messe Schwennenbach
Gottesdienst Sonderheim

10:00 Uhr
Heilige Messe Höchstädt
Heilige Messe Deisenhofen

Auf der Suche nach einem Weinachtsgeschenk?

Mit einem individuell gestalteten Dachziegel holen Sie sich etwas Geschichte ins Haus. Melden Sie sich gerne im Pfarrbüro!
Herzliche Einladung zur inneren Vorbereitung auf Weihnachten mit Gesängen, Gebeten und Schrifttexten... jeden Mittwoch um 6:30 Uhr in der Spitalkirche Höchstädt. (ca. 30 Minuten)
DEZ.
02

Caritasrosen zum Jubiläum

Der Caritasverband Augsburg feierte in diesem Jahr (mit einem Jahr Verspätung) das 100-jährige Bestehen des Verbandes. Zu diesem Jubiläum hat der Caritasverband an alle Pfarreien, die sie wollten, eine Rose verschenkt. Im Beisein der Caritassammlerinnen und -sammler wurden diese Rosen nun in allen Pfarreien verpflanzt unter vollem Körpereinsat...

Weiterlesen
NOV.
25

Spendenübergabe an die Kindergärten

Kürzlich überbrachten der Vorsitzende der Kolpingfamilie Höchstädt Karlheinz Hitzler und Kolpingpräses Daniel Ertl eine Geldspende für die Kindergärten Don Bosco und Adolph Kolping. Seit Jahren werden aus dem Erlös des Kolpingtheaters soziale Zweck unterstützt und gerade die Kindergärten vor Ort liegen den Kolpinglern am Herzen.  

NOV.
25

Vorlesetag in der KiTa Adolph Kolping

Auch heuer fand der bundesweite Vorlesetag im Kindergarten Adolph Kolping statt. Die ehemalige Leitung Frau Thomas, die ehemalige Mitarbeiterin Frau Rapp und unsere Gemeindereferentin Göhring durften den Kindern tolle Bücher vorlesen. Die Kinder haben sich sehr über den Besuch der drei Damen gefreut und hoffen, dass diese sie bald wieder ...

Weiterlesen
NOV.
22

Ministrantenaufnahme

Große Freude war am Christkönigssonntag zu spüren, denn an diesem Festtag konnten fünf neue Ministranten in die große Schar der Minis aufgenommen werden. Im Gottesdiensten machten sie deutlich, dass nicht nur der Dienst am Altar dazugehört, sondern auch Spiel, Spaß und der Einsatz für andere. Unser Pfarrer Uzoagwa segnete sie für ihren Dienst und ü...

Weiterlesen
NOV.
15

Feier des Heiligen Martin

6 Martinsfeiern und Laternenumzüge - in unseren Pfarreien und Kindergärten wurde der Heilige Martin groß gefeiert. Überall fanden kindgerechte Gottesdienste statt, bei dem das Leben des Heiligen Martin thematisiert wurde und was wir von ihm lernen können. Danke an alle Feuerwehren, die in diesen Tagen für die Sicherheit aller gesorgt haben. Auch ei...

Weiterlesen
NOV.
07

All Hallows Eve

Auch in diesem Jahr konnten die Ministranten wieder am All-Hallows-Eve ihren "besonderen" Gottesdienst feiern. Wir trafen uns dieses mal in Deisenhofen. Es ging um die Ängste im Leben und wie wir damit umgehen können. Gemeinsam geht manches einfacher und man hat weniger Angst vor einer bestimmten Aufgabe im Leben - das haben auch unsere Minis ...

Weiterlesen
OKT.
04

Firmung 2022

 Am 01. Oktober konnte die Pfarreiengemeinschaft die Firmung von 43 Jugendlichen feiern. Zur Firmspendung kam Hwst. H. Weibischof Dr. Dr. Anton Losinger, der die Jugendlichen in seiner Predigt bestärkte und sie aufforderte von den Gaben des Geistes auch Gebrauch zu machen, wie der Stärke, des Mutes und der Weisheit. Die Paten und Patinnen soll...

Weiterlesen
SEP.
27

Herzlich Willkommen

Am Sonntag wurde es offiziell: Unser Zweitpriester Donatus Uzoagwa (auf dem Bild links) und die Pfarrei St. Johannes Baptist Oberfinningen wurden willkommen geheißen. Seit 1. September hat das Seelsorgeteam der Pfarreiengemeinschaft Unterstützung durch den nigerianischen Pfarrer Uzoagwa. Wir sind froh über diese Unterstützung, denn d...

Weiterlesen
SEP.
08

Ministranten im Zeltlager

Endlich konnten wir wieder ins Zeltlager fahren! Mit 25 Ministranten der Pfarreiengemeinschaft fuhren Pfarrer Ertl und Gemeindereferentin Göhring in der ersten Ferienwoche an den Zeltplatz am Forggensee. Bei bestem Wetter konnte in den fünf Tagen ein gefülltes Programm stattfinden: Chaosspiel um den Zeltplatz kennenzulernen, Wan...

Weiterlesen
JULI
19

Täuflingsnachtreffen und Kinderkirche

Am Sonntag waren die Familien der Täuflinge der Pfarreiengemeinschaft von 2021 zu einem gemütlichen Kaffeetrinken in den Pfarrgarten Höchstädt eingeladen. Pfarrer Ertl freute sich, dass er viele Täuflinge und ihre Familien wieder sehen konnte. Auch die Familien freuten sich, dass sie sich untereinander kennenlernen und Kontakte knüpfen konnten. Zum...

Weiterlesen
JULI
05

Kinderbibeltag

Einen supertollen Vormittag verbrachten knapp 30 Kinder in der evangelischen Anna-Kirche beim ökumenischen Kinderbibeltag. Dieses Jahr ging es um das größte Geschenk, dass Gott uns gemacht hat: die Schöpfung. Der Künstler Theodor und die Schnecke Tiffany erzählten den Kindern, wie Gott alles geschaffen hat. Was es alles gibt in dieser wunderbaren S...

Weiterlesen
JUNI
21

Fronleichnam

Nach zweijähriger Pause konnte in der gesamten Pfarreiengemeinschaft das Fronleichnamsfest wieder in gewohnter Art und Weise mit Prozessionen begangen werden. Die Gläubigen waren in Höchstädt, Deisenhofen, Schwennenbach und Sonderheim aufgerufen, dem Allerheiligsten auf seiner Reise durch die Straßen der Stadt und ihrer Stadtteile zu folgen. Wir be...

Weiterlesen
MAI
24

Ministrantentag in Friedberg

15 Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft machten sich am sonnigen Samstag mit unserer Gemeindereferentin Sibylle Göhring auf den Weg nach Friedberg zum Ministrantentag, bei dem über 2600 Ministranten zusammen kamen. Nach dem Warm-Up-Programm durften sich die Ministranten in über 60 Workshops frei durchs Geländed der FOS/BOS und Realschule...

Weiterlesen
MAI
10

Passionsspiele 2022

Für ein paar Jugendliche unserer Pfarreiengemeinschaft ging es am Sonntag nach Oberammergau, um bei den Jugendtagen (den Generalproben) der Passionsspiele dabei zu sein. Mit dem Bus ging es schon früh los, damit wir auch das Rahmenprogramm mitmachen konnten. So wurde kurz nach der Ankunft ein jüdisches Morgengebet mit dem Münchner&nb...

Weiterlesen
MäRZ
26

Gottes Wort in Schrift setzen

Das Wort Gottes kreativ zu gestalten, ist eine Form der Bibelarbeit. Dazu lud unsere Gemeindereferentin Sibylle Göhring am Freitag Abend ein. Nach einer Einführung ins Handlettering, also dem Verwenden verschiedenster Schriften und Stiften, waren die Teilnehmerinnen an der Reihe, um einen Bibelvers in Schrift zu setzen. Eine große Auswahl an P...

Weiterlesen
MäRZ
04

Ministranten im Jumpfieber

Endlich wieder was gemeinsam mit den Ministranten unternehmen. Mit einer großen Schar unserer Minis ging es nach Augsburg ins Jumptown zum auspowern. Nach eineinhalb Stunden springen ging es noch gemeinsam zum Essen ins McDonalds. Es hat allen Spaß gemacht und jeder hat sich gefreut, dass man wieder gemeinsam etwas unternehmen konnte...

Weiterlesen
FEB.
15

Tag der Liebenden

Am Vorabend des Gedenktages des Heiligen Valentin feierte die Pfarreiengemeinschaft in Schwennenbach einen Segnungsgottesdienst für alle Verliebten, Verlobten und Verheirateten. Besonders eingeladen waren die Jubelpaare, die in diesem Jahr ihr 25., 50., 60., oder 65. Ehejubiläum feierten. Pfarrer Ertl betonte, wie wichtig die Freundschaft, das Vert...

Weiterlesen
JAN.
21

Ökumenische Gebetswoche für die Einheit der Christen

Nicht nur von Ökumene reden, sondern sie auch gemeinsam feiern - so lud Pfarrer Ertl die Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft zum ökumenischen Gottesdienst ein. Mit dem Motto aus dem Matthäusevangelium (Mt 2,2) "Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten" luden die Kirchen aus dem alten Orient ein, miteinander...

Weiterlesen
DEZ.
25

Das Heilmittel Jesus Christus

Mit größerem Angebot wurde auch im Coronajahr 2021 das Weihnachtsfest in der Pfarreiengemeinschaft gefeiert. Stadtpfarrer Daniel Ertl erinnerte dabei auch daran, dass mit Christi Geburt ein Heilmittel in die Welt gekommen sei, welches die älteste Krankheit der Menschheit - den Egoismus - bekämpfen könne. Jesus Christus, die menschgewordene Liebe Go...

Weiterlesen
DEZ.
01

Ein anderer Start in den Tag

Jeden Mittwoch im Advent sind alle eingeladen, um 6:30 Uhr in die Stadtpfarrkirche zu kommen und gemeinsam in den Tag zu starten mit einem Morgenlob. Impulse, Gebet und die adventlichen Lieder stimmen auf den Tag aber auch auf das nahende Weihnachtsfest ein.