Segen bringen - Segen sein

Von Haus zu Haus zogen auch heuer wieder die Sternsinger und Sternsingerinnen unserer Pfarreiengemeinschaft um den Segen in jedes Haus zu bringen.

Das diesjährige Beispielland der Sternsingeraktion ist „Peru“. Hier werden vor allem Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung in den Blick genommen. Mit den gesammelten Spenden werden diese unterstützt um z.B. in der Schule am Unterricht teilzunehmen oder spezielle Therapiestunden für Autisten zu finanzieren.

„Wir gehören zusammen“ – egal ob groß oder klein, dick oder dünn, schwarz oder weiß, behindert oder nichtbehindert. Pfarrer Ertl meinte in seiner Predigt, dies komme zum Ausdruck, wenn Menschen ihre Türen öffnen, den Sternsingern wohlwollend entgegen treten und mit einer kleinen Spende die Sternsingeraktion unterstützen. Denn das Sternsingerwerk setzt sich weltweit für benachteiligte Kinder ein.

Demnächst...

Do, 21. Feb. - 00:00 Uhr
Schafkopf- und Romméturnier der Kolpingfamilie
Fr, 22. Feb. - 19:00 Uhr
ökum. Weltgebetstag
Sa, 23. Feb. - 18:00 Uhr
ökum. Narrengottesdienst mit den Schlossfinken
Di, 26. Feb. - 14:00 Uhr
Seniorennachmittag
Sa, 02. Mär. - 00:00 Uhr
Kolpingfaschingsball