Diese Seite drucken

Ökumenischer Emmausgang

  • Schriftgröße

Versammelt in der Pfarrkirche Maria Immaculata in Schwennenbach begrüßten Pfarrer Wolfram Schrimp und Stadtpfarrer Daniel Ertl über 60 Gläubige aus beiden Konfessionen am Ostermontag zum gemeinsamen Emmausgang.

Nach einer kurzen Andacht führte der Weg durch den Wald Richtung Unterliezheim. Bei verschiedenen Stationen gingen die beiden Geistlichen auf die Erfahrungen der Emmausjünger ein und welche Rolle wir in diesem Erzählrahmen einnehmen. Nach dem Abschluss in der Unterliezheimer Leonhardskirche ging es zur gemeinsamen Einkehr, wie bei den Emmausjüngern, ins Klosterbräu.