Floriansjünger feiern ihren Patron

Eine Armee gegen die Angst - die Feuerwehren der Pfarreiengemeinschaft Höchstädt feiern den heiligen Florian in der Pfarrkirche Maria Immaculata, Schwennenbach.

Pfarrer Daniel Ertl verlieh seiner Freude Ausdruck, dass es bei den Feuerwehren in der Pfarreiengemeinschaft Höchstädt den schönen Brauch gibt, dass sich die Feuerwehren aus Höchstädt, Deisenhofen, Oberglauheim, Sonderheim und Schwennenbach am Gedenktag des heiligen Florian zu einem gemeinsamen Gottesdienst treffen.

In seiner Predigt bezeichnete er die Floriansjünger als eine „Armee gegen die Angst“: so wirke die Feuerwehr gegen die Urangst der Menschen gegen Naturgewalten wie Feuer, Stürme und Wasserfluten. Das Wissen um die Routine und das regelmäßige Training der Wehren löse Ängste und Blockaden und gebe Zuversicht.

Er dankte allen aktiven Feuerwehrleuten ausdrücklich für ihr ehrenamtliches Engagement und ihr mutiges Eintreten im Dienst für die Allgemeinheit und wünschte Ihnen Gottes Segen für ihr wichtiges Wirken.

Demnächst...

Fr, 24. Mai. - 19:00 Uhr
Taizégebet
Do, 30. Mai. - 00:00 Uhr
Christi Himmelfahrt
Sa, 01. Jun. - 00:00 Uhr
Ausflug der Erstkommunionkinder
So, 02. Jun. - 10:00 Uhr
Kinderkirche Höchstädt